Unbekannter mythologischer Text der Antike entdeckt

13.09.2021

ÖAW-Forscherin Dr. Giulia ROSSETTO enträtselte den poetischen Text, der bis in die Zeit Homers zurückreicht und von der Kindheit des Weingottes Dionysos erzählt.

Für die Altertumswissenschafterin ist ein Traum in Erfüllung gegangen, den viele Kolleginnen und Kollegen hegen: Giulia Rossetto entdeckte einen bisher unbekannten Text aus der Antike, und das noch während ihres Doktoratsstudiums an der Universität Wien. Bei dem spektakulären Fund handelt es sich um mittelalterliche Pergamentblätter, die die Forscherin im Rahmen des "Sinai Palimpsests Project" untersuchte.

Artikel des Kurier vom 10.9.2021

 

 

Giulia Rossetto und das ägyptische Katharinenkloster, wo die Handschrift gefunden wurde.