Studentische Sommerstipendien für die wissenschaftliche Arbeit in Byzantinistik und Neogräzistik

27.03.2017 11:56

Das Institut für Byzantinistik und Neogräzistik der Universität Wien schreibt mehrere Stipendien für Studierende der Universität Wien, jeweils in Höhe von Maximal 1000,-- Euro, für die wissenschaftliche Arbeit von Studierenden während der Sommermonate aus.

Voraussetzung: Abgeschlossener BA; Inskribierung im MA oder doktoratsstudiengang Byzantinistik oder Neogräzistik

Verwendungszweck: Teilnahme an wissenschaftlichen Veranstaltungen /z.B. Summer Schools, Sprachkurse, Konferenzen) Juni bis September 2017

Bewerbung: akademischer Lebenslauf und Motivationsschreiben (nicht länger als 700 Worte) mit Begründung und Budget; Bestätigung der Betreuerin/des Betreuers.

Beides per e-mail an petra.greger@univie.ac.at bis 15. Mai 2017.

Die Entscheidung wird Ende Mai bekannt gegeben.